top of page

Rückblick: Waldexkursion



Der Frühling ist eine wunderbare Zeit, um die Natur zu erkunden und die lokale Vogelwelt zu beobachten und deren Stimmen zu lauschen. Der Ornithologische Verein Zollikon bot am 8. April 2024 eine solche Gelegenheit mit einem spannenden Spaziergang im Zollikerberg. Unter der sachkundigen Leitung von Elisabeth Laine, unserer ehemaligen und langjährigen Präsidentin und erfahrenen Ornithologin, versammelten sich knapp 30 Vogelbegeisterte, um die Vielfalt der Vögel in dieser malerischen Gegend vor den Toren Zürichs zu entdecken. Neben Elisabeth Laine standen den Teilnehmern auch Ursula Sommer und Claudia Nett mit ihrem grossen Wissen zur Verfügung.


Ausgestattet mit Feldstechern und robustem Schuhwerk begann die Gruppe ihre Reise an der Haltestelle der Forchbahn Zollikerberg. Der Weg führte über die Wilhofstrasse und In der Deisten über den Wehrenbach, um den Arlosenwald herum und schliesslich zurück über den Schüracherweg und den Glarnerwiesweg. Die Route bot eine Fülle von Gelegenheiten, die Vogelwelt in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.





Während des Spaziergangs konnten die Teilnehmer eine Vielzahl von Vögeln beobachten und lauschen, darunter den Hausrotschwanz, der geschickt auf den Dächern balancierte, und den Haussperling, der sich in den Büschen versteckte. Ein Highlight war sicherlich der Turmfalke in einer Baumkrone am Wegrand . Zudem zeigte sich eine ganze Reihe weiterer Vögel den Teilnehmern: Elster, Amsel, Blau- und Kohlmeise, Star und Buchfink. Den Zaunkönig mit seiner lauten, trillernden Stimme hörten und sahen die Teilnehmer aus nächster Nähe. Auch zeigten sich die melodisch singende Mönchsgrasmücke, die Ringeltaube und das Rotkehlchen. Der Zilpzalp erfüllte mit seinem namensgebenden Gesang immer wieder die Luft. Besondere Erwähnung verdienen die Rufe des Grünspechts, des Gartenbaumläufers, des Kleibers, des Sommergoldhähnchens, des Wintergoldhähnchens und der Tannenmeise, die alle zur akustischen Vielfalt des Waldes beitrugen.


Für diejenigen, die an zukünftigen Veranstaltungen teilnehmen möchten, bietet der Ornithologische Verein Zollikon regelmässig geführte Spaziergänge an. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, mehr über die lokale Vogelwelt zu lernen und Gleichgesinnte zu treffen.



Comments


bottom of page